Umweltsimulation für Baumuster

Anfrage UmweltsimulationMehr über PAConsult

Akkreditiertes
Prüflabor

Was sind die Ziele einer Umweltsimulation?

Die Baumusterprüfung dient dazu, das Verhalten von Produkten unter verschiedenen Bedingungen zu verstehen, potenzielle Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und die Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu optimieren, bevor Produkte auf den Markt kommen.

Im Detail verfolgt die Baumusterprüfung folgende Ziele:

1. Schwachstellenidentifikation

Durch die Simulation von realen Belastungsszenarien können potenzielle Schwachstellen und kritische Bereiche in einem Produkt identifiziert werden. Dies ermöglicht es, frühzeitig auf Probleme hinzuweisen und sie zu beheben, bevor das Produkt auf den Markt kommt.

2. Leistungsoptimierung

Die Simulation hilft, das Produkt zu optimieren, indem sie Ihnen Hinweise darauf gibt, wie das Produkt unter verschiedenen Bedingungen verbessert werden kann. Dies kann zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, Effizienz und Lebensdauer führen.

3. Sicherheitsbewertung

Durch die Simulation können Sie sicherstellen, dass das Produkt den erforderlichen Sicherheitsstandards und -anforderungen entspricht, besonders in Bereichen wie Luftfahrt, Automobil und Medizintechnik.

4. Materialauswahl

Die Belastungssimulation ermöglicht Ihnen, die Materialauswahl zu optimieren, indem sie verschiedene Materialien unter den simulierten Bedingungen testet und vergleicht. Dies trägt zur Auswahl der Materialien bei, welche die Anforderungen am besten erfüllen.

5. Kostenreduktion

Die Simulation ermöglicht es, Probleme und Optimierungspotenziale frühzeitig zu erkennen und so Einsparungen zu generieren. 

6. Innovationsförderung

Die Möglichkeit, verschiedene Designs, Materialien und Konfigurationen zu testen, ermutigt zu innovativem Denken und unterstützt die Entwicklung neuer Produkte oder Technologien.

7. Vorhersagevermögen

Eine erfolgreiche Simulation ermöglicht Ihnen, das Verhalten eines Produkts unter verschiedenen Bedingungen genau vorherzusagen. Dies hilft bei der Risikoanalyse, der Entscheidungsfindung und bei der Vermeidung unerwarteter Probleme in der Produktions- und Betriebsphase.

8. Normenkonformität

In vielen Industrien gibt es strenge Normen und Standards, die erfüllt werden müssen. Die Baumusterprüfung ermöglicht es, die Einhaltung dieser Normen in einem frühen Stadium zu überprüfen und sicherzustellen.

Was passiert bei einer Umweltsimulation? 

Prüflinge erfahren Umweltbedingungen wie Temperatur, Klima, Druck, Vibration, Schock, Feuchtigkeit oder Bestrahlung. Ein präziser Versuchsaufbau imitiert das spätere Einsatzgebiet. 

Folgende Schritte werden durchlaufen: Definition der Belastungsszenarien, Datenerfassung, Modellierung, die Simulation selbst, Bewertung, eine Maßnahmenplanung und zuletzt die Entscheidungsfindung.

Die Prüfungen werden mithilfe von normativen Verfahren durchgeführt, die dem Anwendungsfall des Produktes entsprechen. Dies ermöglicht reproduzierbare Tests, durch die das Verhalten im Einsatz vorab bewertet werden kann.

Umweltsimulation anfragen

In welchen Bereichen wird die Umweltsimulation eingesetzt? 

Überall dort, wo Produkte auf reale Umweltbedingungen treffen, kann die Umweltsimulation wertvolle Erkenntnisse bringen. Sie wird in fast jeder Industrie eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit und Robustheit von Produkten zu bewerten und zu optimieren.

In den Bereichen: Bau- und Infrastrukturprojekte, Energieerzeugung, Industrie und Produktion, insbesondere Maschinenbau, Sicherheit, Verkehr und Mobilität (Automobil, Schifffahrt, Luftfahrt, Bahn), Naturschutz und Landmanagement, sowie im Rahmen der Untersuchung der Auswirkungen des Klimawandels stellt die Umweltsimulation ein gängiges Verfahren dar.

Umweltsimulation anfragen

Wie läuft ein Prüfverfahren

bei uns ab?

PAConsult startet das Prüfverfahren nach Kundenanfrage, welche Daten und Maße des zu testenden Produktes (Prüfling) enthält und Auskunft über die zugrundeliegende Norm und Prüfparameter gibt.

Auf Grundlage dessen führen wir eine Machbarkeitsanalyse durch, welche in Erwägung zieht, ob unsere hauseigene Konstruktionsabteilung beteiligt wird. Durch Vorrichtungs- und Halterungsbauleistungen werden maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl an Prüfungen ermöglicht. 

Im Anschluss an die erste Analyse wird ein Angebot erstellt. Wir vereinbaren mit Ihnen einen persönlichen Termin und gehen jederzeit auf Ihre individuellen Anforderungen ein. Nachdem Ihr Prüfling in einem unserer fünf Prüfzentren eingetroffen ist, starten wir die fachgenaue Prüfung gemäß spezifischer Normen und Ihrer Vorgaben. Der Verlauf wird im Prüfbericht dokumentiert, inklusive Fotodokumentation. 

Nach Abschluss der Testphase erhalten Sie unsere umfassende Dokumentation mit den Ergebnissen Ihres Prüflings.

Umweltsimulation anfragen

Unsere Zertifizierungen

Akkreditiertes Prüflabor PAConsult

Erfahrung & Expertise

96

Prüfverfahren

8

Branchen

49

Mitarbeiter

5

Standorte

Wir sind gerne für Sie da!