Medizinprodukte

Bei Transport-, Umschlag- und Lagerungsprozessen sorgt nicht zuletzt eine optimierte Verpackung für die Produktsicherheit, die Aufrechterhaltung der Sterilität und eine Kostenersparnis. Ob Ihr Produkt per Paketdienst, Spedition oder Luftfracht versendet wird, in unseren Laboren sind wir in der Lage, gängige Versandbelastungen zu simulieren. Mit der Auswahl geeigneter Normen für Verpackungstests und Prüfungen am Medizinprodukt, können Sie mögliche Schwachstellen präventiv erkennen oder im Nachgang analysieren. Hierdurch sind Sie in der Lage, Optimierungsmaßnahmen abzuleiten und den sicheren Versand Ihres Produktes zu gewährleisten. Selbstverständlich führen wir auch verschiedenste physikalisch-mechanische Prüfungen an Medizinprodukten durch. Als zertifiziertes Prüflabor der ISTA (International Safe Transit Association) stehen wir Ihnen gern mit unserem Know-how zur Seite.

Beispielhafte Prüfnormen:

  • DIN EN ISO 11607 mit Normen aus dem Anhang B
  • EN 1615
  • DIN 13097-4
  • ISO 9626
  • ISO 1135-4
  • ISO 3826-1
  • ISO 10555-1
  • ISO 7864
  • ISO 7886-1
  • ISO 8536-4
Jetzt anfragen